Alterszahnheilkunde

Alterszahnheilkunde und zahnmedizinische Bedürfnisse alternder Menschen

Alterszahnheilkunde ist wichtig, denn folgende Umstände erschweren im Alter oft die Funktionstüchtigkeit und Gesundheit des Gebisses:

  • Teilweiser oder totaler Zahnverlust
  • Mundtrockenheit führt häufig zu Irritationen der Mundschleimhaut, zu schlechterem Sitz von Prothesen und zu vermehrtem Kariesbefall der Zähne

Häufig erschwert das Nachlassen von Sinnesfunktionen die Mundhygiene und den Umgang mit herausnehmbarem Zahnersatz. Dieser Umstand, aber auch das oft verringerte Interesse an Veränderungen sind bei der Lösung zahnmedizinischer Probleme zu berücksichtigen.

 

Gerne setzen wir unsere Kenntnisse und Fertigkeiten ein – mit Geduld und Bereitschaft zur menschlichen Zuwendung – um Kaufunktion und Ästhetik auch bei älteren Patienten wieder herzustellen und zu erhalten.
Unser Behandlungsziel ist ein funktionstüchtiges und beschwerdefreies Kauorgan bis ins hohe Alter – als Beitrag zu guter Lebensqualität für unsere betagten Patienten.